Das bin ich (2)

Du möchtest mich ein bisschen besser kennenlernen? Okay! Ich gehe auf vielen anderen Blogs ja auch oft zuerst auf die Seite „Über mich“. Hier erzähle ich nach und nach ein wenig von mir. Die Reihenfolge ist zufällig und unwillkürlich, der Inhalt offen und ehrlich. Dies ist Teil 2 einer Reihe, die ich regelmäßig fortsetzen werde. […]

by
Sauerland: Kurzer Weg in den Schnee

Schnee ist etwas Wunderbares – nur nicht hier bei uns im Ruhrgebiet! Finde ich jedenfalls. Sobald es hier schneit, bricht gleich ein halbes Chaos aus und die Straßen sind dicht. Nicht so im Sauerland, das ja nur gut zwei Autostunden vom Pott entfernt ist. Hier haben wir mit unserem Kleinkind vor Jahren mehrfach schöne Tage im […]

by
St. Petersburg: Zauberhafte Zarenstadt

Als wir vor einigen Jahren eine Ostsee-Kreuzfahrt buchten, lockte mich vor allem ein Ziel: St. Petersburg, die nördlichste Millionenstadt der Welt. Russland ist ein ziemlich weißer Fleck auf meiner Reiselandkarte. Die riesige Nation verängstigt und fasziniert mich gleichermaßen. Es ist so vielseitig und so geheimnisvoll. Die Kluft zwischen Arm und Reich ist sehr groß. Ich […]

by
Kreuzfahrten: Massen auf dem Meer

Ich bin scheinbar umgeben von Kreuzfahrt-Fans. Viele Arbeitskollegen und Bekannte sprechen regelmäßig von Reedereien und Routen, Terminen und Touren. Die meisten von ihnen planen schon an Bord die nächste Reise. Ihre ungebrochene Begeisterung kann ich nicht so recht teilen. Vor einigen Jahren sind wir im Sommer selbst unter die Kreuzfahrer gegangen – und seitdem nicht mehr. […]

by
Ruhrgebiet: Wirklich so potthässlich?

Vor einiger Zeit kam ich in einem Geschäft mit einer Frau ins Gespräch. Ihr Akzent verriet, dass sie nicht ausm Pott ist, sondern aus Norddeutschland. Ich erfuhr, dass sie aus der Nähe von Bremen kommt, seit einigen Jahren in Oberhausen lebt und sich dort nicht besonders wohl fühlt. Die Frau erzählte: „Meine Nachbarin meint: ‚Oberhausen […]

by
Berlin: Hackesche Höfe in Bildern

Die Hackeschen Höfe gehören für mich in Berlin zu den schönsten Sehenswürdigkeiten. Sie liegen etwas versteckt nördlich des Alexanderplatzes. Die acht miteinander verbundenen Höfe zwischen der Rosenthaler Straße und der Sophienstraße wurden 1993 für 80 Millionen Mark saniert und sind heute mit ihren Läden, Galerien und Restaurants und Clubs ein beliebter Treffpunkt für Szenegänger, Nachtschwärmer und […]

by
Münster: Botanische Weltreise

Bei der Suche nach einem Ausflugsziel versuchen wir möglichst, Besichtigen und Bummeln zu verbinden. Das ist in Münster gelungen: Zuerst waren wir im Botanischen Garten, anschließend in der sehr schönen Innenstadt. Die Entfernung ist so gering, dass sich alles gut zu Fuß erreichen lässt. Das heißt: nur einmal Parkplatz suchen!     Der Botanische Garten […]

by
Das bin ich (1)

Du möchtest mich ein bisschen besser kennenlernen? Okay! Ich gehe auf vielen anderen Blogs ja auch oft zuerst auf die Seite „Über mich“. Hier erzähle ich dann also nach und nach ein wenig von mir. Die Reihenfolge ist zufällig und unwillkürlich, der Inhalt offen und ehrlich. Dies ist Teil 1 einer Reihe, die ich regelmäßig […]

by
Duisburg: Mein Lieblingsplatz (2)

Die Haldenskulptur „Tiger & Turtle“ in Duisburg hat sich längst zu einer Pilgerstätte für Ruhritouris und Fotofreaks gemausert. Schließlich ist sie die einzige begehbare Achterbahn der Welt! Ich glaube, die anderen Ruhrgebietsstädte beneiden uns dafür sogar ein bisschen. Zurecht! Tiger & Turtle ist eine wirklich tolle Landmarke und zu jeder Tages- und Jahreszeit schön. Es ist definitiv einer […]

by
Duisburg: Mein Lieblingsplatz (1)

In Duisburg ist „City-Vinum“ sicher kein Geheimtipp mehr. Der Weinhandel mit kleiner Vinobar im hinteren Teil des CityPalais – gegenüber vom Eingang des Casinos – ist immer sehr gut besucht. Kein Wunder: Hier bekommt man sehr guten Wein, und das in ganz ungezwungener Atmosphäre. Ich mag Wein. Aber nicht überall gibt es guten. Die meisten Cafés […]

by
Essen: Villa auf dem Hügel

Zeche Zollverein, Tiger & Turtle, Bergbaumuseum, Tetraeder – das sind wohl die bekanntesten Sehenswürdigkeiten im Ruhrgebiet. Die Villa Hügel in Essen wird wahrscheinlich erst im zweiten Atemzug genannt. Der ehemalige Wohnsitz der mächtigen Industriellenfamilie Krupp ist längst ein Industriedenkmal, das einen Besuch und den Eintritt in Höhe von zehn Euro für Erwachsene (ab 14) wert ist. […]

by
Duisburg: Instawalk im Museum

Zweierlei vorweg: Ich bin absolut keine Kunstkennerin und hatte in über 40 Jahren Duisburg noch nie das LehmbruckMuseum besucht. Museen stehen selten auf meiner Wunschliste für Besichtigungen. Große Museen schrecken mich sogar eher ab. Ich war beispielsweise öfter am Louvre, allerdings nur von außen. Dabei bin ich schon ein bisschen kunstinteressiert – wenn denn die […]

by
Mein erstes Bloggertreffen

Mein Blog ist nicht einmal ein halbes Jahr alt, und schon durfte ich am Reisebloggertreffen in Köln teilnehmen. Etwa 40 Bloggerinnen und Blogger trafen sich am Nachmittag des 1. Advent im Novotel Köln City. In der Einladung war davon die Rede, dass wir „Snackhunger“ mitbringen sollten. Doch was das Hotel für uns vorbereitet hatte, das […]

by
Dubai: Urlaub im Ramadan

Die VAE sind ein muslimisches Land, und der Fastenmonat Ramadan ist auch hier eine besondere Zeit. Die meisten Reiseführer raten davon ab, während des Fastenmonats in die VAE zu reisen. Im nächsten Jahr wird der Ramadan in der Zeit vom 27.05. bis 24.06.2017 sein. Wir waren im Juli 2014 während des Ramadan in Dubai. Es […]

by
Stubaital: Per Flieger zum Gletscher

Wir fahren gern Ski, aber wir fahren nicht gern längere Strecken mit dem Auto. Für Skiurlaub in den Alpen passt das schlecht zusammen. In diesem Jahr haben wir deshalb zum ersten Mal die Anreise per Flugzeug gewählt. In den Osterferien (März 2016) sind wir nach Innsbruck geflogen und haben Skiurlaub im Stubaital gemacht. Wieso bin […]

by
Duisburg: Authentisch arabisch essen

In Dubai habe ich einige Male Shawarma gegessen, einen arabischen Snack, der ein bisschen an die türkische Pizza erinnert (aber anders gewürzt ist). Das hat mir so gut geschmeckt, dass ich gleich hellhörig wurde, als ich erfuhr, dass es seit Kurzem auch in Duisburg einen Shawarma-Imbiss gibt. Und dann noch diese Geschichte dazu: Ein anerkannter Flüchtling […]

by
Duisburg: Mode - Moschee - Marxloh

Durch den Besuch von Angela Merkel im Sommer 2015 ist Duisburg-Marxloh bundesweit bekannt geworden. Der Stadtteil im Duisburger Norden gilt als Problembezirk, einige Straßenzüge als „No-Go-Area“. Marxloh liegt im Schatten zweier großer Werke: im Westen das Stahlwerk von thyssenkrupp, im Süden die Grillo-Werke. Das ist in der Tat kein schönes Umfeld. Die richtig schäbigen Ecken kenne […]

by
Ruhrgebiet: Weihnachtsmärkte im Pott

    In den nächsten Tagen öffnen hier im Ruhrgebiet die ersten Weihnachtsmärkte. In den Innenstädten wird es dann etwas gemütlicher, und es duftet an vielen Stellen nach gebrannten Mandeln, Bratwürstchen und Crepes. Ich mag das und schlendere gern durch die vorweihnachtlich geschmückten Gassen. Auch wenn sich die Weihnachtsmärkte ähneln – jeder hat seinen eigenen […]

by
5 Argumente gegen Urlaub in Dubai

Wenn ich davon erzähle, wie toll ich Dubai finde, höre ich manchmal: „Nee, da zieht mich nix hin.“ Ich kann das verstehen. Jeder hat schließlich andere Interessen und Vorlieben. Die VAE sind wirklich kein Reiseziel für Jedermann – welcher Ort ist das schon?! Hier sind fünf Gründe, die gegen einen Urlaub in Dubai sprechen: 1. Dubai […]

by