August 2017

Vier fantas-tische Konzert-Erkenntnisse

Eigentlich bin ich ja kein großer Fan von Hip Hop. Die Fantastischen Vier aber finde ich echt gut und ihre Musik begleitet mich immerhin schon fast drei Jahrzehnte. Und wenn sie dann schon mal an einem so schönen Ort in der Nähe sind?! Also sind wir mit 15.000 anderen am 26. August zum Seaside Beach […]

by
Mein Lieblingsplatz (5): LaPaNo

In diesen Tagen besuchen viele Menschen den Landschaftspark Duisburg-Nord, liebevoll auch „LaPaNo“ genannt, um Zeuge des Weltrekordversuchs „Höchste Sandburg der Welt“ zu werden. Für dieses Event (wie für viele andere auch) ist der Park eine tolle Location. Das stillgelegte Hüttenwerk ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Ruhrgebietes und auch einer meiner Lieblingsplätze in Duisburg – […]

by
Ajman: Infos über das Mini-Emirat

Das hatten wir auch noch nicht: Wir steigen am Flughafen von Dubai in ein Taxi, nennen unser gewünschtes Ziel und die Fahrerin steigt aus. Und zwar, um sich bei ihren Kollegen nach der Strecke zu erkundigen (Navis sind dort nämlich komischerweise kein Standard). So geschehen dieses Jahr, als wir die ersten Tage unseres VAE-Urlaubs in […]

by
Was #bloggerlife mit mir (uns) macht

Seit etwas mehr als einem Jahr bin ich jetzt bei Instagram. Mein Blog ist vor zwölf Monaten online gegangen. Seitdem hat sich mein Leben ganz schön verändert. Schön? Naja, ob alles wirklich so schön ist, darüber kann man sicher diskutieren. In diesem Beitrag werfe ich einen (selbst)kritischen Blick auf mein erstes Social-Media-Jahr und wie es […]

by
Dubai: Im höchsten Hotel der Welt

In Dubai reiht sich Superlativ an Superlativ: höchster Turm der Welt, einziges Sieben-Sterne-Hotel der Welt, größte Mall der Welt, … Irgendwie logisch, dass sich in der Wüstenmetropole auch das höchste Hotel der Welt befindet, oder?! In diesem Jahr haben wir darin einige großartige Tage unseres Urlaubs verbracht. Hier zeige ich ein paar der Wow-Momente in […]

by
Warum ich auf IG jetzt Englisch schreibe

Wer mir bei Instagram folgt oder mich dort gelegentlich besucht, dem ist vielleicht aufgefallen, dass ich vor einigen Tagen von Deutsch auf Englisch umgeschwenkt bin. Ein Versehen oder eine Ausnahme? Nichts von beidem, dabei will ich jetzt bleiben. Der Auslöser dafür ist ein bisschen ungewöhnlich: weiß, weich und wackelig. Hier zeige ich, wie es zu […]

by
Oberhausen: Fotografien von Sam Shaw

Erst ein paar Tage bin ich aus dem Urlaub zurück. Im Gepäck: mehrere hundert Fotos. So recht weiß ich nicht, wo ich anfangen soll. Ausgesprochen inspirierend war es deshalb, eine Ausstellung von Sam Shaw zu besuchen, in der tolle Fotografien (auch von Reisen) wunderbar sortiert und wohldosiert präsentiert werden. Hier erzähle ich vom Bloggertag in […]

by