Über mich

Rettet die Rechtschreibung!

Jede Woche freue ich mich auf den Samstagmorgen. Das heißt nämlich: länger schlafen und gemütlich frühstücken. Dabei lese ich sehr gründlich die Wochenendausgabe unserer Tageszeitung. Ich begutachte ALLES – auch die Inserate für Autos, Stellen und Wohnungen, obwohl ich nichts davon suche. Zunehmend vermisse ich dabei die korrekte deutsche Rechtschreibung. Das finde ich bedenklich, und […]

by
Das bin ich (9)

Es ist Zeit für etwas Neues! Dachte ich so. Naja, eigentlich hat sich eher ergeben. Das soll den Effekt der Veränderung nicht schmälern, denn Stillstand ist Rückschritt. Zwischendurch muss sich einfach mal was ändern, sonst ist es (mir) langweilig. Aufm Blog hat es schon länger kein „Das bin ich“ mehr gegeben, meine Ich-stelle-mich-ein-bisschen-vor-Rubrik. Das ändert […]

by
Mein Herz schlägt für Ostfriesland

Mein Herz schlägt für Ostfriesland, seitdem ich 2004 meine Freundin dort besuchte. Sie war der Liebe wegen ausm Pott hintern Deich gezogen. Im wahrsten Sinne des Wortes: Das Dorf, in dem sie seit inzwischen über 17 Jahren lebt, liegt wirklich direkt hinter dem Deich der Ems. Richtig was los ist hier eigentlich nur, wenn mal […]

by
Vier fantas-tische Konzert-Erkenntnisse

Eigentlich bin ich ja kein großer Fan von Hip Hop. Die Fantastischen Vier aber finde ich echt gut und ihre Musik begleitet mich immerhin schon fast drei Jahrzehnte. Und wenn sie dann schon mal an einem so schönen Ort in der Nähe sind?! Also sind wir mit 15.000 anderen am 26. August zum Seaside Beach […]

by
Mein Lieblingsplatz (5): LaPaNo

In diesen Tagen besuchen viele Menschen den Landschaftspark Duisburg-Nord, liebevoll auch „LaPaNo“ genannt, um Zeuge des Weltrekordversuchs „Höchste Sandburg der Welt“ zu werden. Für dieses Event (wie für viele andere auch) ist der Park eine tolle Location. Das stillgelegte Hüttenwerk ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Ruhrgebietes und auch einer meiner Lieblingsplätze in Duisburg – […]

by
Was #bloggerlife mit mir (uns) macht

Seit etwas mehr als einem Jahr bin ich jetzt bei Instagram. Mein Blog ist vor zwölf Monaten online gegangen. Seitdem hat sich mein Leben ganz schön verändert. Schön? Naja, ob alles wirklich so schön ist, darüber kann man sicher diskutieren. In diesem Beitrag werfe ich einen (selbst)kritischen Blick auf mein erstes Social-Media-Jahr und wie es […]

by
Warum ich auf IG jetzt Englisch schreibe

Wer mir bei Instagram folgt oder mich dort gelegentlich besucht, dem ist vielleicht aufgefallen, dass ich vor einigen Tagen von Deutsch auf Englisch umgeschwenkt bin. Ein Versehen oder eine Ausnahme? Nichts von beidem, dabei will ich jetzt bleiben. Der Auslöser dafür ist ein bisschen ungewöhnlich: weiß, weich und wackelig. Hier zeige ich, wie es zu […]

by
Das bin ich (8)

Bald ist Urlaubszeit und deshalb dreht sich in der achten Folge von „Das bin ich“ alles ums Reisen. Das Aufmacherbild verrät ja schon, dass ich lieber ans Meer fahre als in die Berge. Wenn du mich hier auf dem Blog schon öfter besucht hast, weißt du, dass ich gern Abwechslung habe – auch im Urlaub. […]

by
Das bin ich (7)

In dieser Rubrik erzähle ich regelmäßig von meinen Macken und mir. So lernst du mich etwas besser kennen, wenn du möchtest. Dieses Mal geht es unter anderem darum, wie ich im zweiten Anlauf zum Yoga kam. Außerdem kläre ich auf, was es mit meiner Höhenangst auf sich hat und ob ich eher der frühe Vogel […]

by
Vom Glanz der Gala "Goldene Sonne"

Ich habe schon viele Galas verfolgt – zuhause im Sessel vor dem Fernseher. Selbst Gast einer großen Gala war ich noch nie. Als ich davon hörte, dass in diesem Jahr bei uns in der Nähe die große sonnenklar-Preisverleihung „Goldene Sonne“ stattfindet und es dabei auch noch um eines meiner Lieblingsthemen – das Reisen – geht, […]

by