Weltweit

Den Haag: Tradition und Moderne

Als ich nach Fotos für diesen Beitrag gesucht habe, ist mir erst so richtig aufgefallen, wie vielseitig Den Haag ist. Es gibt traditionsreiche Gebäude, moderne Architektur, Parks, einen Königspalast, Chinatown – und sicher noch viel mehr. Wir waren während unseres Osterurlaubs in Scheveningen zweimal kurz in Den Haag. Einige Eindrücke habe ich hier zusammengestellt.    […]

by
Scheveningen: Stadt am Strand

Für uns Ruhrgebietler ist die holländische Küste ein beliebtes Ziel für den Kurzurlaub. Vor allem an den langen Wochenenden im Frühjahr – zum Beispiel zu Christi Himmelfahrt und Pfingsten – leert sich der Pott, weil alle Richtung Nordsee unterwegs sind. Viele fahren nach Scheveningen, wo wir in diesem Jahr erstmals unseren Osterurlaub verbracht haben. Hier […]

by
Kalkar: Spaßpark statt Atomkraftwerk

In Kalkar am Niederrhein ist auf dem Gelände eines ehemaligen, nie ans Netz gegangenen Atomkraftwerks ein Unterhaltungspark entstanden, der im Jahr 2000 eröffnet hat. Sein schon von weitem sichtbares Wahrzeichen ist der mit Gipfelmotiven bemalte Kühlturm. Warum er meinen Adrenalinspiegel ganz schön in die Höhe getrieben hat, das erzähle ich in diesem Beitrag.     […]

by
Rotterdam: Markthal und Maashattan

Während unseres Osterurlaubs 2017 in Scheveningen haben wir einen Tagesausflug nach Rotterdam gemacht. Rotterdam ist nach Amsterdam die zweitgrößte Stadt der Niederlande und besitzt den größten Seehafen Europas. Auffällig ist die moderne Skyline mit vielen Wolkenkratzern, weshalb die Stadt auch „Manhattan an der Maas“ oder „Maashattan“ genannt wird. Einen Besuch lohnt auch die markante Markthalle. […]

by
Kinderdijk: Ort der Windmühlen

Ein Holland-Urlaub ohne Windmühlen? Das konnte ich mir einfach nicht vorstellen. Windmühlen gehören für mich zu Holland wie Tulpen, Käse und Klompen. Alles andere hatten wir gesehen – für die Windmühlen sind wir extra auf dem Heimweg in Kinderdijk vorbeigefahren, einem der beliebtesten Ausflugsziele mit den bekanntesten Windmühlen der Niederlande. Seit 1997 sind sie sogar […]

by
Skigebiete: Erinnerungen von A bis Z

Wie gern ich Ski fahre habe ich hier auf dem Blog und bei Instagram mehrfach erzählt. In diesem Jahr reisen wir allerdings nicht in den Schnee, weil die Osterferien so spät beginnen. Die Pistenpause überbrücke ich mit Erinnerungen an einige Skigebiete, die ich kennen lernen durfte: von A wie Alpincenter bis Z wie Zugspitze. Dazu gibt […]

by
Mailand: Chronik meiner Tagestour

Auf der Liste meiner Lieblingsstädte steht Mailand ziemlich weit oben. Das war schon nach unserem ersten Besuch im Juni 2014 so. Ich mochte die Stadt sofort: Mailand hat tolle Gebäude, ist sehr sauber, gut zu erlaufen, das Essen ist top, die Leute sind nett und sehr schick. Als ich einen unfassbar günstigen Flug für einen […]

by
Mailand: 9 Tipps für 8 Stunden

Ein bisschen verrückt und gut zu Fuß sein muss man schon sein für diese Mailand-Tour: morgens hin, abends zurück. Ich bin beides! Und es macht mir auch nichts, ständig die Uhr im Blick zu haben. Hier findest du meine Tipps und Vorschläge für den Fall, dass du auch eine Tagestour ins norditalienische Mailand planst:   […]

by
Enttäuschungen auf Reisen

Bis heute bin ich von keiner Reise enttäuscht zurückgekehrt. Das mag daran liegen, dass ich Glück hatte und alles in Ordnung war. Das liegt aber sicher auch daran, dass ich das Reiseziel immer sorgfältig auswähle und in etwa weiß, was vor Ort auf mich zukommt. Wenn ich Action will, darf ich nicht auf eine einsame Insel reisen; suche […]

by
Roermond: Tipps für einen Tagestrip

Neulich fragte mich eine Bekannte, wie oft ich ins Designer Outlet Roermond fahre. „Da war ich noch nie“, war meine Antwort und großes Erstaunen ihre Reaktion. Ich solle aber mal hinfahren, es lohne sich, meinte sie. Bei der Recherche stellte ich fest, dass gar nicht weit weg vom Shoppingcenter die „Binnenstad“ von Roermond liegt, die […]

by