Niederrhein: Wellness im Day Spa

Seit vielen Jahren lasse ich mir zum Geburtstag einen Wellnesstag schenken. Denn: Mit Job und Familie, Haushalt und Freizeitaktivitäten ist mein Alltag echt kurzweilig, manchmal sogar etwas zu kurzweilig. Ein paar Stunden Verwöhnzeit nur für mich reichen meistens aus, um meine Akkus wieder aufzuladen. Ich brauche dafür auch gar nicht weit zu fahren: Zwei schöne Day Spas am Niederrhein sind vom Pott aus schnell erreicht.

DSC06204

DSC06205

Zum Beispiel das Aqua Silva Spa im Waldhotel Tannenhäuschen in Wesel am Niederrhein. Von Duisburg aus dauert die Fahrt nur ungefähr 45 Minuten. Da ich immer an Sonn- oder Feiertagen hinfahre, ist die Autobahn meistens schön leer (was ja im Ruhrgebiet höchst selten ist). Da ist die Anreise schon eine erste Entspannung. Wenn ich dann in die Einfahrt abbiege, fühle ich mich fast wie im Urlaub.

DSC06213

Im Aqua Silva Spa kann man Tageskarten, Tagesprogramme oder Pauschalen mit mehreren Übernachtungen buchen. Ich entscheide mich meistens für ein Tagesprogramm mit einigen Anwendungen, einem Snack und einem Getränk im Spa-Bistro. Mein Favorit: der Molkedrink Himbeer-Joghurt.

Der Wellnessbereich bietet auf 5.300 Quadratmetern mehrere Pools, zahlreiche Saunen, Duschen und Tauchbecken, Liegewiesen und Ruheräume. Im von hohen Bäumen umgebenen Garten findet man immer einen schönen, ruhigen Platz.

Am stärksten besucht ist das Aqua Silva Spa übrigens in den Herbstmonaten (Oktober bis Weihnachten). Wer in dieser Zeit zu Gast sein möchte, sollte sich mehrere Monate im Voraus anmelden.

Meine zweite Empfehlung ist das See Park Spa im Hotel See Park Janssen in Geldern am Niederrhein. Die Fahrzeit von Duisburg beträgt ebenfalls ungefähr 45 Minuten.

Dieses Spa hat mich durch seine moderne, geschmackvolle Einrichtung und den weitläufigen, sehr gepflegten Garten überzeugt. Hier ist richtig viel Platz! Es gibt nicht nur etliche Liegen, sondern auch einige Strandkörbe und schöne, geschützte Plätze zum Relaxen.

Zur Ausstattung des 8.000 Quadratmeter großen Spa-Bereiches gehören diverse Saunen (auch eine Panorama-Sauna mit Blick auf den Garten), ein großer Panorama-Indoorpool und ein etwas kleinerer Outdoorpool. Getränke und Snacks gibt es im Spa-Bistro. Mein Tipp: der Salatteller mit Putenbrust und frischen Früchten.

Immer wieder ein tolles Geschenk

Die Frage, was ich mir zum Geburtstag oder zu Weihnachten wünsche, ist immer schnell beantwortet. Es können gut auch mehrere Leute zusammenlegen, um mir meine Verwöhnzeit zu ermöglichen. Über dieses Geschenk freue ich mich wirklich jedes Mal sehr!

Noch mehr “andere” Geschenkideen habe ich …hier zusammengestellt.

Über die Fotos

Mit Rücksicht auf die Gäste ist in beiden Spas das Fotografieren eigentlich verboten. Ich wollte hier aber auch ein paar Eindrücke teilen und habe deshalb auf die Schnelle einige wenige Fotos gemacht. Dabei habe ich darauf geachtet, dass keine Personen zu sehen sind. Wenn die Bildqualität mehr an einen ungelenken Schnappschuss erinnert, bitte ich das zu entschuldigen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.