Ausflugstipp

Herne: Von Pest und Pracht im Pott

Es war die Einladung zum Preview-Instawalk #pestquest in der Sonderausstellung “Pest!” im LWL Museum für Archäologie, die mich erstmals (!) nach Herne gebracht und damit einen weißen Fleck auf meiner Pott-Landkarte entfernt hat. Hier beschreibe ich, was die Ausstellung zeigt, für wen sie interessant ist und wie sich der Museumsbesuch mit einem (Familien-)Ausflug nach Herne […]

by
Kempen: Kleinod am Niederrhein

Als Großstadtkind mag ich den Ruhrpottrummel, aber ich finde es zwischendurch auch sehr wohltuend, kleinere, unscheinbarere Orte zu besuchen. Kempen zum Beispiel. Die niederrheinische Kleinstadt liegt eine etwa halbstündige Autofahrt westlich von Duisburg zwischen dem Ruhrgebiet und Holland. Dort ticken die Uhren scheinbar noch etwas gemächlicher. Kempen ist übersichtlich, hat eine historische Altstadt mit kleinen […]

by
Walbeck: Tagesausflug ins Spargeldorf

Jetzt ist meine Zeit: Erdbeer- und Spargelsaison! Beides esse ich sehr gerne – gesund und kalorienarm ist es angeblich auch. Obst und Gemüse mag ich am liebsten frisch und deshalb kaufe ich oft auf dem Wochenmarkt. Den Spargel beziehen die Händler meistens vom Niederrhein, über den im Frühjahr ein regelrechter Spargeltourismus hereinbricht. Auch ich habe letztes Jahr an einem […]

by
Dortmund: In den Kammern des Wissens

Ans andere Ende des Ruhrgebietes hat mich neulich die Ausstellung “Alles nur geklaut? Die abenteuerlichen Wege des Wissens” im LWL Industriemuseum Zeche Zollern verschlagen. Das Besondere: Zum Konzept gehört eine Art Escape Room im Museum – die “Geheimen Kammern des Wissens”. Drei andere Blogger und ich durften sie nach Öffnungsschluss spielerisch entdecken. Zuvor zeigte und erklärte […]

by
Oberhausen: Fotografien von Sam Shaw

Erst ein paar Tage bin ich aus dem Urlaub zurück. Im Gepäck: mehrere hundert Fotos. So recht weiß ich nicht, wo ich anfangen soll. Ausgesprochen inspirierend war es deshalb, eine Ausstellung von Sam Shaw zu besuchen, in der tolle Fotografien (auch von Reisen) wunderbar sortiert und wohldosiert präsentiert werden. Hier erzähle ich vom Bloggertag in […]

by
Moers: Geleucht mit Blick ins Grüne

Darf man die Bewertung “schönste Aussicht” schon vergeben, auch wenn man erst auf drei von x Halden im Ruhrgebiet war? Nach meinem Besuch von “Das Geleucht” in Moers ist die Versuchung dazu sehr groß. Die leuchtend rote Grubenlampe auf der Halde Rheinpreußen ist zwar meiner Meinung nach selbst nicht sooo spektakulär – aber der Ausblick von […]

by
Bottrop: Tetraeder mit Pottblick

Wieso war ich eigentlich nicht längst schon am Tetraeder? An der markanten Pyramide sind wir etliche Male vorbei gefahren. Sie thront über Bottrop und ist von der A42 bei Tag und Nacht gut zu erkennen. An einem schönen Frühlingstag haben wir die Halde endlich auch erklommen und uns die wohl ungewöhnlichste Pyramide des Ruhrgebiets genauer angesehen. […]

by
Münster: Botanische Weltreise

Bei der Suche nach einem Ausflugsziel versuchen wir möglichst, Besichtigen und Bummeln zu verbinden. Das ist in Münster gelungen: Zuerst waren wir im Botanischen Garten, anschließend in der sehr schönen Innenstadt. Die Entfernung ist so gering, dass sich alles gut zu Fuß erreichen lässt. Das heißt: nur einmal Parkplatz suchen!     Der Botanische Garten […]

by