Haldentour

Gelsenkirchen: Halde mit viel Grün

So häufig sind wir an den beiden von der A 2 gut sichtbaren Scheinwerfern auf der Halde Rungenberg in Gelsenkirchen vorbei gefahren. Jetzt war es endlich soweit und wir sind auch mal raufgelaufen. An einem sommerlichen Apriltag waren wir hier fast allein. Das Gelände ist sehr weitläufig und nicht barrierefrei. Also besser die High Heels […]

by
Duisburg: Halde mit Bedeutung

Der Besuch auf dem “Alsumer Berg” war für mich nicht nur eine weitere Station meiner Haldentour durch den Ruhrpott, sondern auch eine biografische Zeitreise. Mit diesem Ort verbinde ich einen wichtigen und prägenden Lebensabschnitt. Umso erstaunlicher ist es, dass ich zuvor noch nie hergekommen bin, oder? Hier erzähle ich, was das Besondere dieser Halde ist […]

by
Vluyn: Hier steht die "Akropolis im Pott"

Letztes Jahr habe ich begonnen, dieses Jahr mache ich weiter: mit dem Besuch von Halden in Ruhrgebiet. Erste Station war die Halde Norddeutschland im linksrheinischen Neukirchen-Vluyn, die nach dem benachbarten Schacht benannt ist. Mit einer Fläche von etwa 90 Hektar ist sie größte Halde am Niederrhein und eine der weitläufigsten im Pott. Ihre Markenzeichen sind […]

by