Meinung

Kinder und das Web

Es ist schon spannend, die eigene Teenie-Zeit (meine war in den verrückten 80er Jahren) mit der der so genannten Generation Z zu vergleichen. Wir lebten damals – sehr gut – ohne Internet und Smartphone. Nicht alles war besser, soviel steht fest. Unser Leben war analoger und privater. Heute sind selbst die Kleinsten scheinbar dauer-online. Ihre […]

by
PfnrL: Wer gibt mir seine Stimme?

Wenn es die PfnrL gäbe, die „Partei für nicht reservierte Liegen“, dann wäre ich gerne ihre Vorsitzende. Im Urlaub frage ich mich jedes Mal aufs Neue, woher diese Unsitte kommt: Sonnenliegen werden stundenlang blockiert und oft gar nicht oder kaum genutzt. Wenn es nicht so absurd wäre, dann wäre es schon fast wieder komisch. Hier […]

by
London: Sechs subjektive Souvenirs

Keine Frage: London ist schön und sehenswert. Trotzdem schafft es die britische Metropole nicht in die Top 10 meiner Lieblingsstädte. Nach einem flüchtigen Besuch Anfang der 1990er Jahre hatte ich bislang nicht den Wunsch, wiederzukommen. In diesem Beitrag erzähle ich, wieso ich jetzt trotzdem in London war und mit welchen Eindrücken ich zurückgekehrt bin. 1. […]

by
Rettet die Rechtschreibung!

Jede Woche freue ich mich auf den Samstagmorgen. Das heißt nämlich: länger schlafen und gemütlich frühstücken. Dabei lese ich sehr gründlich die Wochenendausgabe unserer Tageszeitung. Ich begutachte ALLES – auch die Inserate für Autos, Stellen und Wohnungen, obwohl ich nichts davon suche. Zunehmend vermisse ich dabei die korrekte deutsche Rechtschreibung. Das finde ich bedenklich, und […]

by